Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.01.2016
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 740 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.06.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Frischkäse, natur
30  Oreo-Kekse
200 g Schokolade, zum Schmelzen, weiß oder braun

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 45 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Oreo-Kekse zu Bröseln/Pulver verarbeiten. Das geht so: Die weiße Creme entfernen (aufbewahren) und die Kekse halbieren und in einen Mixer geben, alles ca. 1 Minute mixen, bis es feine Brösel sind (2 - 3 TL von dem Pulver aufbewahren!). Dann den Frischkäse und die Creme hinzugeben und mit den Händen kneten, bis es eine schöne Masse ergibt. Diese klebt vielleicht etwas und sieht ein bisschen aus wie glänzendes Kaffeepulver. Daraus dann Kügelchen formen (1 Portion werden ungefähr 30 Stück, je nach Größe). Da diese jetzt sehr weich sind, für 8 h in den Kühlschrank stellen.

Danach die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und mit Holzspießchen die Kügelchen eintunken und die Brösel (die wir vorhin zur Seite gelegt haben) als Verzierung drüber streuen. Die Pralinen trocknen lassen und fertig sind sie.