Leichter Avocado-Burger auf geräucherten Käsescheiben im Rucolabett

Leichter Avocado-Burger auf geräucherten Käsescheiben im Rucolabett

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 05.01.2016



Zutaten

für
1 Brötchen nach Wahl
1 Avocado(s), in Scheiben geschnittenes Fruchtfleisch
Ziegenfrischkäse oder anderer Frischkäse
1 Ei(er)
2 Scheibe/n Ziegenkäse, geräucherter oder anderer geräucherter Käse
1 Tomate(n)
½ Paprikaschote(n)
1 Handvoll Rucola, gewaschen
1 Handvoll Mandel(n) oder Nüsse (kleine Handvoll)
2 Zehe/n Knoblauch
Kräuter, getrocknete nach Geschmack
1 Spritzer Kürbiskernöl und/oder Leinöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 7 Minuten Gesamtzeit ca. 22 Minuten
Das Brötchen in zwei Hälften schneiden und auf dem Toastergitter etwas knusprig toasten.

Die Rucola waschen, mit den Mandeln, Kürbiskernöl und Leinöl vermischen und nun damit einen flachen Teller auslegen.

Tomate, Paprika und Knoblauch in Stückchen schneiden, in eine kleine Pfanne geben, anbraten und mit Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian und Majoran abschmecken.

Die Pfanne vom Feuer nehmen und den Inhalt auf das Rucola-Bett gleiten lassen. Geräucherte Käsescheiben darauf legen. Ruhen lassen, der Käse schmilzt etwas auf dem Tomaten-Paprika-Gemisch.

In der Pfanne auf der heißen Feuerstelle ein Ei braten.

Das knusprige Brötchen mit dem Frischkäse bestreichen und mit Avocado-Scheiben reich belegen. Nach Bedarf würzen, ich lasse es meistens so. Das Ei auf das Brötchen legen, mit der zweiten Brötchen-Hälfte abdecken. Das Brötchen auf die Käsescheiben legen und genießen!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.