Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.12.2015
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 461 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.273 Beiträge (ø4,96/Tag)

Zutaten

2 Handvoll Feldsalat
6 Scheibe/n Entenbrust, geräuchert, in dünne Scheiben
Feige(n), frisch
2 EL Granatapfelkerne
6 halbe Walnusskerne
  Für das Dressing:
2 EL Balsamicocreme (Feigen-Balsamicocreme)
2 EL Walnussöl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Feldsalat putzen, waschen, trockenschleudern. Feigen ebenfalls waschen, trocken reiben, vierteln.
Walnusskerne grob hacken, in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten.

Öl unter die Feigen-Balsamicocreme schlagen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salat und Feigen zusammen mit den Granatapfelkernen auf Portionstellern anrichten, mit dem Dressing beträufeln. Walnusskerne über den Salat streuen, Entenbrustscheiben neben dem Salat anrichten.

Hinweis: Falls die Feigen-Balsamicocreme zu säuerlich sein sollte, das Dressing zusätzlich mit Honig oder Agavendicksaft abschmecken.