einfach
Gemüse
kalt
Paleo
Pilze
Salat
Schnell
Snack
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Champignon-Fenchel-Salat Low Carb

vegetarisch, schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.01.2016 94 kcal



Zutaten

für
200 g Champignons, frisch
100 g Fenchelknolle(n)
½ Bund Petersilie
Apfelessig oder anderer Obstessig
Rapskernöl
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
94
Eiweiß
10,10 g
Fett
3,74 g
Kohlenhydr.
4,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Champignons putzen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Fenchel putzen und ebenfalls in sehr dünne Scheiben hobeln (ich habe es auf dem elektrischen Allesschneider geschnitten).

Champignons und Fenchel mischen, Petersilie grob hacken und unterheben. Mit Pfeffer, Salz und Apfelessig abschmecken. 3 - 4 EL Öl dazugeben, bei mir war es Bio-Rapskernöl, das hat einen leicht nussigen Geschmack.

Es ergibt eine recht große Portion mit insgesamt ca. 4 g KH.

Wer möchte, kann noch geröstete Kerne (Kürbis-, Pinienkerne) oder Nüsse, z. B. Cashews, darüber streuen (KH beachten!)

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

toschu64

Hallo Dorette, schnell gemacht und oberlecker. Statt Essig nahm ich Zitronensaft. Danke fürs Rezept. LG toschu64

04.11.2018 13:37
Antworten
dorette1com

Hallo Toschu64, Gute Idee, Zitronensaft klingt gut zu dem Salat. Ich habe es auch schon mit hellem, mildem Balsamico gemacht, das ist auch lecker. LG Dorette

04.11.2018 14:21
Antworten
patty89

Hallo ein leckerer und einfacher Salat Danke für das Rezept LG Patty

30.09.2018 15:04
Antworten
Soulstar

Sehr lecker und vor allem zügig zuzubereiten. Ich muss allerdings zugeben, dass ich eher ein Fenchel als ein rohe Champignons Fan bin. Daher habe ich das Verhältnis um 2:1 verändert. Die Anzahl der Zutaten ist angenehm überschaubar.

14.03.2018 13:47
Antworten
dorette1com

Hallo Gemüseliebhaber, Vielleicht probierst du mal die Champignons vorher kurz anzudünsten? Man kann natürlich auch Pilze aus der Dose verwenden, aber ich schätze, die frisch gedünsteten schmecken besser :-) LG Dorette

08.03.2018 17:10
Antworten
hexedeluxe1977

Hallo, sehr gut. Habe Mangobalsam genommen und anstatt Petersilie Koriander. Sehr lecker, vielen Dank.

12.01.2017 00:20
Antworten
dorette1com

Hallo Hexedeluxe, Mangobalsam, ist das eine Art Obstessig? LG Dorette

12.01.2017 12:55
Antworten
dorle1710

Hallo Dorette, Super lecker. Habe für mich etwa eine 1/2 Portion gemacht und dazu ein halbes Schweinerückensteak gegessen. Jetzt bin ich so richtig schön satt. Fenchel ist eigendlich nicht so meins, aber der Salat war toll. Wird es wohl öfter geben. 5* von mir Lg dorle

03.01.2017 12:04
Antworten
dorette1com

Hallo, da ich so viele Walnüsse habe, habe ich heute mal einige Walnüsse in der Pfanne ohne Fett angeröstet und diese grob gehackt über den Salat gestreut. Schmeckt super! LG Dorette

01.02.2016 13:29
Antworten
Schwobaliesel

Hallo Dorette, heute gab es bei mir deinen leckeren Champignon-Fenchel-Salat. Ich habe zum ersten Mal Fenchel roh zubereitet und muss sagen, ein echter Genuß. Dafür 5* von mir. Lg Schwobaliesel

09.01.2016 19:30
Antworten