Europa
Geflügel
Hauptspeise
Innereien
Osteuropa
Pilze
Schmoren
Ungarn
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefülltes Huhn auf Siebenbürger Art

Erdèlyi töltött csirke

Durchschnittliche Bewertung: 3.14
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 27.02.2005



Zutaten

für
2 Brötchen
200 ml Milch
2 Ei(er)
80 g Butter
2 Ei(er), hartgekocht
180 g Leber (Gänseleber)
180 g Pilze
150 g Räucherbauch
50 g Zwiebel(n)
50 g Butter
100 g Schmalz
1 Huhn (Masthuhn, ca. 2-2,5 kg)
Salz und Pfeffer
Majoran
Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Semmeln in Milch einweichen und die Eier hart kochen. Inzwischen Leber, Pilze und Speck ohne Schwarte klein würfeln. Letzteren mit Butter auslassen, kleingehackte Zwiebeln darin goldgelb rösten und die Pilze zufügen.
Ist der Pilzsaft verschmort, die Leber hineingeben, würzen, mit den Pilzen zusammen rösten und abkühlen lassen. 2 Eier mit Butter verquirlen, die gut ausgedrückten und zerkrümelten Semmeln und die kleingehackten hartgekochten Eier dazugeben und zusammen mit dem Pilz-Leber Ragout gut durcharbeiten.
Das gesalzene und mit etwas Majoran gewürzte Huhn mit dieser Masse füllen, die Öffnung zunähen, das Huhn mit zerlassenem Schmalz begießen und in der Röhre bei mittlerer Hitze braten.
Als Beilage können Backkartoffeln, Reis, grüne Bohnen und Kopfsalat gereicht werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

thomass1968

Genau wie meine Oma das immer gemacht hat. Ich habe genau nach Rezept gekocht und es war herrlich. Vielen Dank!

04.05.2014 20:35
Antworten
Pampelina

Ich kenne es nur mit gerösteter eingeweichter Masse von Weiß Brot kein Speck oder Butter extra sondern das eigene Tier Fett ausgelassen Pfeffer und Möhren mit Petersilie lieben Gruß aus der ungarischen Küche

23.12.2013 17:36
Antworten