Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.12.2015
gespeichert: 84 (0)*
gedruckt: 1.265 (30)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.236 Beiträge (ø0,2/Tag)

Zutaten

400 g Möhre(n)
400 g Pastinake(n)
Rosmarinzweig(e)
Knoblauchzehe(n)
4 cm Orangenschale, Bio
100 g Haselnüsse, Walnüsse oder Sonnenblumenkerne
100 g Crème fraîche
Ei(er)
  Salz
  Pfeffer, schwarzer, gemörsert
  Paprikapulver, rosenscharf
150 g Bergkäse, würziger, gerieben
  Butter für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Möhren und die Pastinaken putzen, schälen und der Länge nach vierteln. In einem weiten Topf etwas Wasser zum Kochen bringen und salzen. Das Wurzelgemüse darin bei starker Hitze ca. 1 Minute sprudelnd kochen lassen; abgießen.

Eine flache Form mit Butter ausstreichen. Das Gemüse in die Form geben. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Rosmarin, die Knoblauchzehen und die Orangenschale fein würfeln und über das Gemüse streuen. Die Hasel- oder Walnüsse fein hacken, die Sonnenblumenkerne können ganz gelassen werden.

Die Crème fraîche mit den Eiern verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Den Käse unterrühren und über das Gemüse geben. Die Nüsse zum Schluss über das Gemüse geben und den Auflauf im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.

Wer diesen Auflauf als volles Gericht servieren möchte, schneidet noch 400 g Kartoffeln in Viertel, gart sie mit dem Gemüse vor und verfährt weiter im Rezept.