Backen
Dessert
Frucht
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Gebackene Feigen mit Vanilleeis

in 20 min fertig

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 04.01.2016



Zutaten

für
4 Feige(n), reif
1 Orange(n), unbehandelt
20 g Mandel(n), gemahlen
20 g Pistazien, gehackt
30 g Zucker
4 Kugel/n Vanilleeis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Auflaufform einfetten.

Die Feigen waschen und den Stiel entfernen. Die Früchte oben kreuzweise einschneiden und leicht auseinander drücken. Die Früchte in die Auflaufform geben.

Die Schale von der Orange dünn abreiben und den Saft auspressen. Mandeln, Pistazien, Zucker, Orangenabrieb und die Hälfte des Saftes vermischen. Die Feigen mit der Mischung füllen und den restlichen Saft darüber gießen. Die Feigen 15 bis 20 Minuten backen.

Die Feigen warm mit Eis servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.