Gemüse-Haferflocken-Eintopf


Rezept speichern  Speichern

bunt und deftig, auch für Veganer geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 01.01.2016



Zutaten

für
150 g Haferflocken, zart
1 Dose Tomate(n), gehackt
1 Dose Mais
1 Dose Champignons
200 g Kaiserschote(n)
n. B. Öl
n. B. Olivenöl
n. B. Balsamico mit wenig Säure; bei Bedarf vegan
n. B. Zuckerrübensirup
n. B. Zucker
n. B. Salz
n. B. Basilikum, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kaiserschoten in mundgerechte Stücke schneiden und in wenig Öl kurz in einem Topf anbraten.
Tomaten, Mais und Champignons (mit Flüssigkeit) dazugeben und alles zum Kochen bringen.
Nun nach Bedarf fruchtiges Olivenöl hinzufügen. Danach in der Reihenfolge mit Balsamico, Zuckerrübensirup, Zucker, Salz und Basilikum abschmecken. Zum Schluss die Haferflocken hinzugeben und alles ein paar Minuten köcheln lassen, sodass die Haferflocken quellen können.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

thkuthe

Ich habe Kichererbsen statt Haferflocken genommen, passt gut

07.02.2016 12:24
Antworten
Andrew0865

Hab die Hälfte an Flocken genommen. Mir persönlich ist das zu schlottrig. Nehme beim nächsten mal Kartoffeln.

03.01.2016 12:18
Antworten