Lammspieße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 25.02.2005



Zutaten

für
500 g Lammfleisch (Rückenstränge)
3 Paprikaschote(n), rot und grün oder gelb
6 Schalotte(n)
8 Zehe/n Knoblauch
Olivenöl
Rosmarin
Thymian
Salz
Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Lammrückenstränge häuten, von evt. Sehnen befreien und in ca. 2-3 cm-dicke Scheiben schneiden. Paprikaschoten in Stücke schneiden, Schalotten schälen und halbieren, Knoblauchzehen schälen.
Die Lammstücke abwechselnd mit dem Gemüse auf Schaschlikspieße stecken. Die fertigen Spieße 2 Stunden mit Olivenöl, Thymian und Rosmarin marinieren, mit Salz und Pfeffer würzen, dann braten oder grillen. Das Fleisch sollte innen noch rosa sein.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker.....wir haben sie gegrillt.....wird es auf alle Fälle wieder mal geben. LG

06.07.2019 19:26
Antworten
Happiness

Hallo Die Lammspiesse gabs bei uns kürzlich vom Grill, ein sehr feines Rezept. Etwas Zitronensaft kam bei mir noch dazu, ansonsten wie angegeben. Dazu gabs für mich Ofenkartoffeln mit Sour Cream, mein Mann hat Pommes bevorzugt. Liebe Grüsse Evi

20.08.2015 10:44
Antworten
shadowma

Hallo Hertweckpet, werde die Lammspieße schonmal vorab in der Pfanne machen. Da die Temperaturen wieder in den Keller gegangen sind und mit dem Grillen im mom nix wird. Ist auch schon gespeichert. LG Edelgard

11.04.2005 17:23
Antworten