Bewertung
(4) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.02.2005
gespeichert: 603 (0)*
gedruckt: 1.760 (2)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.11.2003
468 Beiträge (ø0,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Stange/n Porree
Möhre(n)
1/2  Sellerie
150 g Soja - Granulat
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
250 g Linsen, rot
1 1/2 Zehe/n Knoblauch
  Majoran und Kerbel
  Currypulver
 evtl. Sojasauce, dunkel
500 ml Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Das Sojagranulat in einen Topf geben, evt. mit dunkler Sojasoße verfeinern, mit 500 ml kochendem Wasser überbrühen und ca. 15
Minuten ziehen lassen.
Inzwischen das Gemüse klein schneiden und die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Die roten Linsen und den Knoblauch, evt. Majoran nach Geschmack dazugeben, ebenso alle anderen Zutaten in der Brühe ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen (klappt auch in der Mikrowelle bei etwa 400 W).
Für Menschen, die es etwas sämiger wünschen, 1 geriebene Kartoffel mitkochen. Für Nichtvegetarier kann man ein Würstchen dazugeben.