Hauptspeise
Herbst
Pilze
Überbacken
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pilzgratin

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 29.12.2015



Zutaten

für
300 g Pfifferlinge
200 g Austernpilze
150 g Schalotte(n)
1 EL Öl
75 ml Gemüsebrühe
100 g Crème fraîche
250 g Brot (Roggenmischbrot) in Scheiben
40 g Kräuterbutter
150 g Käse, z. B. Emmentaler
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
2 EL Petersilie, gehackte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Backofen vorheizen (ca. 180° Umluft).

Die Pilze putzen, eventuell zerteilen. Schalotten abziehen, in Spalten schneiden und in heißem Öl glasig dünsten. Die Pilze hinzufügen und kurz anbraten, mit Brühe und Crème fraîche ablöschen und 2 - 3 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen.
Dann das Brot toasten, mit der Kräuterbutter bestreichen und würfeln. Den Käse reiben. Die Brotwürfel in eine Auflaufform geben, das Pilzragout darauf verteilen und den geriebenen Käse darüber streuen. Das Gratin 8 - 10 Min. überbacken und vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Dazu kann man Brot oder kleine Brötchen reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.