Bandnudeln in Tomatensauce mit Putensteaks in Käsekruste

Bandnudeln in Tomatensauce mit Putensteaks in Käsekruste

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 01.01.2016



Zutaten

für
8 Strauchtomate(n)
1 kleine Zwiebel(n)
1 Chilischote(n), nach Belieben
2 EL Rapsöl
½ Bund Basilikum
Salz und Pfeffer
Zucker
250 g Bandnudeln, breite
150 g Bergkäse, geriebener
80 g Semmelbrösel
8 kleine Putensteak(s), á ca. 75 g
80 g Mehl
2 m.-große Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Tomaten waschen, halbieren, jeweils den Strunk entfernen und würfeln. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Chili halbieren, entkernen, waschen und klein schneiden.

1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel darin andünsten. Tomaten und Chili dazugeben und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit dem Mixstab etwas anpürieren. 1 Handvoll Basilikumblätter klein schneiden und zur Sauce geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen. Den Käse mit den Bröseln mischen. Die Putensteaks waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Die Schnitzel zuerst in Mehl, dann in den verquirlten Eiern und zuletzt in der Käsemischung wenden.

Das übrige Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Steaks darin von beiden Seiten in ca. 8 Minuten goldbraun braten. Mit Tomatensauce anrichten und mit dem übrigen Basilikum garnieren. Die Nudeln abtropfen, abschrecken und dazu reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.