einfach
Früchte
Gemüse
kalt
Krustentier oder Fisch
Salat
Schnell
Vorspeise
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grünkohlsalat mit Räucheraal

Wintersalat, gesund und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.12.2015



Zutaten

für
300 g Grünkohl, frisch
50 g Cranberries, getrocknet
½ Möhre(n)
200 g Aal(e), geräuchert
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Zucker
Feigensenf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Den Grünkohl putzen, waschen und ca. 2 Minuten blanchieren. Danach in Eiswasser abschrecken, trocknen und fein hacken. Die Möhre schälen und fein raspeln. Nach Geschmack hinzufügen. Mir reichte eine halbe Möhre.

Eine Marinade herstellen und sie mit den getrockneten Beeren zum Grünkohl geben. Den Räucheraal filetieren und mit frischem Brot servieren.

Schmeckt herrlich frisch und ist sehr gesund.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ed-vonschleck

Hallo Hans, auch uns gefällt es immer noch sehr gut. Es passt wirklich alles toll zusammen. Freut mich sehr, dass es Dir auch gefällt. LG Annette

05.11.2017 09:38
Antworten
21Hans02

Meine Frau hatte Lust auf Räucherfisch. Grünkohl aus dem Garten und geräucherte Forellenfilets vom Discounter. Dann alles nach Rezept. Sehr 😋 lecker.

04.11.2017 19:23
Antworten