Leichte serbische Bohnensuppe


Rezept speichern  Speichern

vegan, ohne Soja

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 15.12.2015 259 kcal



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 EL Olivenöl
850 g Kartoffel(n), festkochend
1 EL, gehäuft Mehl
1 EL, gehäuft Paprikapulver, edelsüß
750 ml Gemüsebrühe
300 g Paprikaschote(n), in Streifen, tiefgefroren
1 gr. Dose/n Bohnen, weiße
1 Lorbeerblatt
1 TL Bohnenkraut, getrocknet
1 TL Thymian, getrocknet
½ TL, gestr. Salz
1 Prise(n) Zucker
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
259
Eiweiß
8,83 g
Fett
5,30 g
Kohlenhydr.
42,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und würfeln.

Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin anschwitzen. Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Gleich zu den Zwiebeln in den Topf geben und weiter mit andünsten. Mit Mehl und Paprikapulver bestäuben, gut verrühren und nach und nach die heiße Gemüsebrühe zugießen. Dabei immer rühren, bis es nachdickt und dann wieder etwas Brühe zugießen. So bekommt man keine Klumpen.

Lorbeerblatt, Bohnenkraut und Thymian zugeben. Die tiefgefrorenen Paprikastreifen und die weißen Bohnen aus der Dose zugeben. Aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und 20 Minuten leicht köcheln lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

veganforanimals

Hallo, von mir volle Punktezahl ! Die Suppe hat mich total anf früher erinnert, da vermisst man keinen Speck oder dergleichen ! ich habe die Paprika weggelassen weli ich die nicht mag und dennoch hats perfekt geschmeckt, vor allem mit wenigen Zutaten, was es unkompliziert macht, vielen Dank auch von meinem Mann :-) LG

29.03.2016 07:12
Antworten