Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.12.2015
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 1.150 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.11.2004
4 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
100 g Cashewkerne
5 EL Ananassaft
2 EL Ananas (Ananasmus)
3 EL Saucenbinder
1 Liter Hühnerbrühe
800 g Hähnchenbrustfilet(s)
2 EL Sojasauce
6 EL Öl
300 g Brokkoliröschen
Paprikaschote(n), rot und gelb
Lauchstange(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eigentlich sollte man dieses Gericht in einem Wok zubereiten, aber es funktioniert mindestens genauso gut in einer Pfanne.

Cashewkerne im Wok/ in einer trockenen Pfanne anrösten, bis sie leichte Farbe angenommen haben, und zur Seite stellen.

Die Hähnchenbrustfilets in gleichmäßige Würfel schneiden und portionsweise in etwas Öl anbraten, bis sie eine schöne Farbe bekommen haben, und zur Seite stellen.

Die Paprikas würfeln, die Lauchstange in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Brokkoli im restlichen Öl anbraten. Die angebratenen Hähnchenwürfel dazugeben.

0,5 l Hühnerbrühe, Ananassaft, Ananasmus, Sojasauce und Saucenbinder verrühren und zur Hähnchen-Gemüse-Mischung geben. Mit der restlichen Hühnerbrühe bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen.

Cashewkerne dazugeben und servieren.

Dazu passt Reis ausgezeichnet.