Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.12.2015
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 309 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Mehl
1 EL, gehäuft Backpulver
60 g Kakaopulver, ungesüßt
300 g Zucker
100 g Quark
20 g Grieß
 n. B. Espresso, abgekühlt
Eiweiß
2 TL, gestr. Vanillearoma
1 Prise(n) Salz
240 g Walnüsse, wahlweise

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver, Kakao, Quark, Grieß, Zucker, Salz und der Vanille vermischen. Das Eiweiß schlagen und untermengen. Dann den Espresso mit dem Mixer aus niedrigster Stufe unterrühren. Es sollte soviel dazugegeben werden, dass ein relativer flüssiger Teig entsteht, der später auf das Blech gegossen werden kann. Wer möchte, gibt jetzt noch die Walnüsse dazu.

Den Teig auf dem Blech verteilen und 30 Minuten backen. Anschließend mindestens 10 Minuten vor dem Anschneiden auskühlen lassen.

Ich mag das Rezept so gerne, da es ohne Butter ist und daher recht kalorienarm. Da kann man sich ruhig mal ein Stück mehr gönnen.