Maronicake


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach, schnell und begeistert alle, für 10 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 20.12.2015 350 kcal



Zutaten

für
100 g Rohrzucker, gemahlen
3 Eigelb
100 g Butter, flüssig
220 g Maronipüree
150 g Haselnüsse
50 g Schokolade, dunkel
3 Eiweiß
1 Prise(n) Salz
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Eine Kuchenform von 20 - 25 cm mit Alufolie auslegen oder einfetten. Schokolade in kleine Stücke hacken.

Zucker und Eigelbe in eine Schüssel geben, mit dem Schwingbesen rühren, bis die Masse hell ist. Maronipüree, Butter, Haselnüsse und Schokolade darunterrühren. Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen. 1/3 zur Masse einrühren, den Rest sorgfältig mit dem Gummischaber darunterziehen. Teig in die vorbereitete Form füllen.
Für 45 - 60 min. in der Mitte des vorgeheizten Ofen bei 180°C backen.
Abkühlen lassen und mit Puderzucker dekorieren.

Der Kuchen ist im Kühlschrank 3 - 4 Tage lang haltbar. Schmeckt am zweiten Tag fast am besten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.