Festlich
Hauptspeise
Schmoren
Wild
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wildschweinrücken mit Esskastanien und Rotwein

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 20.12.2015



Zutaten

für
1 kg Wildschweinrücken
100 g Butterschmalz
1 Zwiebel(n)
2 Rübe(n), gelb, gewürfelt
1 Glas Rotwein
2 EL Sauerrahm
1 EL Wildgewürz
1 EL Salz
1 EL Pfeffer
12 Marone(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Bratröhre auf 200 °C vorheizen.

Das Fleisch mit den Gewürzen einreiben. Butterschmalz in der Kasserolle erhitzen und Fleisch von allen Seiten gut anbraten. Zwiebel und gelbe Rüben zugeben und mitschmoren, mit heißem Wasser aufgießen. Den Deckel schließen und den Braten für 2 Stunden ins Bratrohr geben. 40 Minuten vor Ende der Bratzeit die Maronen zugeben. Diese vorher in einer Pfanne erhitzen und von der Schale lösen. Nach Bedarf Wasser nachgießen.

Das weiche Fleisch aus dem Topf nehmen und warmhalten, das Gemüse abseihen und die Sauce mit Rotwein und Sauerrahm verfeinern.

Als Beilage empfehlen sich hausgemachte Spätzle, Apfelblaukraut und Preiselbeeren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.