Kaffee - Nuss - Croissants


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 24.02.2005 700 kcal



Zutaten

für
80 g Haselnüsse, gemahlen
40 g Zucker
100 g Schokolade, dunkel
½ TL Zimt
3 EL Rahm
1 EL Kaffee - Pulver (Instant)
1 Pkt. Blätterteig, rund ausgewallt
1 Ei(er), getrennt
25 g Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Für die Füllung die Haselnüsse braun rösten (ohne Fett) und auskühlen lassen. Zucker, 25 g Schokolade (geraspelt) und Zimt mit den Haselnüssen mischen. Rahm und Kaffee dazugeben, gut mischen. Den Blätterteig in 8 Dreiecke schneiden.
Die Füllung gleichmäßig auf die gleichgroßen Dreiecke verteilen. Die Ränder mit Eiweiß bestreichen und aufrollen in Richtung Spitze. Nachher leicht biegen (Croissant). Auf ein Blech legen und mit Eigelb bestreichen. Ca. 20 Minuten bei 200 Grad in der unteren Hälfte im vorgeheizten Ofen backen.
Auskühlen lassen. Den Rest der Schokolade schmelzen und danach die Enden der Croissants eintauchen, trocken lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mcdonelt

Also ich würde nicht die enden in die schokolade tauchen sondern mit nem pinsel oben dröber sterichen. Und die füllung mit den nüssen ist zwar ganz lecker aber man kann es auch mal anstadt mit nussen mit ganznormalem mugat probiren. SCHMECKT EXTREM LECKER!!!

23.03.2007 16:20
Antworten