Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.12.2015
gespeichert: 61 (2)*
gedruckt: 596 (26)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2005
32 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

800 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
200 g Kochschinken
100 g saure Sahne
1 Tasse Weizenmehl
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
125 g Emmentaler oder Räucherkäse, gerieben
  Butterschmalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln waschen, schälen und in eine Schüssel reiben. Über einem Haarsieb gut abtropfen lassen, dann mit den fein gehackten Zwiebeln mischen. Den Schinken in feine Würfel schneiden, mit der sauren Sahne unter die Masse ziehen. Das Mehl mit den Eiern dazugeben, alles gut verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den geriebenen Käse untermischen.

Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, portionsweise die Masse in das Fett geben, leicht andrücken und die Puffer auf beiden Seiten goldgelb ausbacken.

Uns schmecken sie am besten, wenn wir statt Emmentaler einen Räucherkäse verwenden.

Einen Salat dazu reichen, und fertig ist ein leckeres unkompliziertes und preiswertes Mittagessen.