Grüner Smoothie mit Spinat, Avocado und Banane


Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.12.2015



Zutaten

für
100 g Blattspinat, ohne die groben Stiele
1 Avocado(s)
1 große Banane(n)
500 ml Mandelmilch (Mandeldrink), ungesüßt
evtl. Agavendicksaft, nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Spinat waschen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Zusammen mit der geschälten und entsteinten Avocado, dem Bananenfruchtfleisch und der Mandelmilch im Mixer fein pürieren. Nach Geschmack mit Agavendicksaft süßen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eliondra

... und den Agavendicksaft habe ich durch zwei EL Zuckerrübensirup ersetzt. Dieser Smoothie ist genau nach meinem Geschmack...schnell, einfach (nicht zu viele Zutaten) und megalecker. Den habe ich mit Sicherheit nicht das letzte mal gemacht.

07.06.2019 12:04
Antworten
Eliondra

Hallo...hab gerade dein Rezept für diesen megaleckeren Smoothie zubereitet und bin begeistert. Hab damit gleich mal meinen nagelneuen Standmixer eingeweiht. Hab vorher noch nie einen Smoothie selbst gemacht, war für mich also eine Premiere. Hab zwar statt frischen Spinat TK Blattspinat, keine Mandelmilch sondern normale H-Milch 1,5% genommen und den Aga

07.06.2019 11:55
Antworten
Fellbeutel

Hallo! Ich habe mangels Spinat Feldsalat genommen und einen Teelöffel Honig dazugetan, weil ich nicht vegan lebe und deshalb keine von den veganen Alternativen zur Hand hatte. Es ist ein super leckerer Smoothie geworden, den ich sicher wieder zubereiten werde!

10.04.2019 15:12
Antworten
patty89

Hallo der grüne Smoothie ist schnell und lecker Mangels Frischware nahm ich TK-Spinat. Das funktionierte auch prima. Danke für das Rezept LG Patty

19.11.2018 14:19
Antworten
Jini89

Habe Tiefkühl Blattspinat und Ahornsirup genommen😊Super lecker👍

01.11.2018 15:28
Antworten
Schnuffelmuff

Einfach und lecker, man kann auch Reismilch nehmen, habe ich auch schon probiert.

22.03.2017 07:58
Antworten
Michi982

Habe auch den Agavendicksaft weggelassen, ich hatte eine sehr reife Banane

27.10.2016 09:07
Antworten
Mugelansch77

Ich habe das Rezept nach deinen Angaben zubereitet, allerdings den Agavendicksaft weggelassen, und was soll ich sagen super lecker das ganze

05.08.2016 12:42
Antworten
sanseviera

super Rezept Danke

20.02.2016 11:55
Antworten
Karella

Dein Rezept habe ich vor ein paar Tagen als Vorlage für meinen Frühstückssmoothie genommen. Die Mandelmilch habe ich jedoch durch etwas Ananassaft, der noch übrig war, ersetzt - sehr lecker! Werde es bald aber nochmal in der Originalform ausprobieren :)

27.12.2015 12:22
Antworten