Bewertung
(8) Ø3,90
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.12.2015
gespeichert: 187 (3)*
gedruckt: 971 (19)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.12.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Yufka-Teigblätter
250 g Schafskäse, griechischer
500 ml Milch
100 ml Mineralwasser, mit Kohlensäure
1 Becher saure Sahne
Ei(er)
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten, bis auf den Yufka-Teig, in einer Schüssel gut verrühren. Den Yufka-Teig in kleine Fetzen zupfen. Die Fetzen durch die verrührte Masse ziehen und in einer gefetteten Auflaufform aufschichten.

Die übriggebliebene Flüssigkeit über die aufgeschichteten Teigfetzen geben und auf dem Grill (indirekt) oder im Backofen bei 180 Grad ca. 45 - 60 Min. backen, bis eine schöne braune Kruste entsteht. Danach abkühlen lassen.

Der Käsekuchen geht beim Backen auf, fällt beim abkühlen aber wieder zusammen,- das soll so sein, keine Sorge.
Gibanica - Gegrillter mediterraner Käsekuchen
Von: Redstyle Cooking, Länge: 6:14 Minuten