Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.12.2015
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 127 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Liter Wasser
2 EL Salz
400 g Maismehl
  Für die Sauce:
4 EL Öl
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
10 große Tomate(n)
 etwas Cayennepfeffer
 etwas Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Nshima das Wasser zum Kochen bringen und das Salz hinzufügen. Das Maismehl sehr langsam nach und nach unter ständigem Rühren hinzufügen. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze kochen. Zwischendurch immer wieder umrühren, bis das Nshima eine feste Konsistenz hat, damit man daraus kleine Bällchen mit den Fingern formen kann.

Für das Tomatenrelish das Öl erhitzen, die Zwiebeln gehackt und die Knoblauchzehen zerdrückt im Öl glasig braten. Die Tomaten, fein gehackt, Cayennepfeffer und Salz nach Belieben hinzufügen und weich garen, bis eine dicke Sauce entsteht.