Bewertung
(11) Ø3,85
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2005
gespeichert: 290 (0)*
gedruckt: 1.697 (8)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.03.2004
335 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

4 m.-große Kohlrabi
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
3 EL Kräuterbutter
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
  Muskat, frisch gerieben
500 ml Rinderfond
1/4 Bund Thymian
200 ml Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kohlrabi putzen, schälen, waschen und in Steifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Kohlrabistreifen mit den Frühlingszwiebeln darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Alles mit dem Rinderfond angießen und ca. 10 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen. Thymian waschen, trocknen und fein hacken. Die Sahne unter die Suppe rühren und alles mit dem Schneidstab pürieren. Mit Thymian garniert servieren.