Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2016
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 135 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.12.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hähnchenfilet(s)
255 g Kidneybohnen aus der Dose, abgetropft
285 g Maiskörner aus der Dose, abgetropft
3 EL Senf
3 EL Tomatenmark
Zwiebel(n)
Zucchini
150 g Crème fraîche
  Salz
  Oregano
  Basilikum
  Thymian
125 g Mozzarella

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Fleisch in Stücke schneiden und in etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Währenddessen die Zucchini waschen, der Länge nach vierteln und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Wenn das Hühnerfilet von allen Seiten weiß ist, die Zucchini und die Zwiebel dazugeben und mitbraten, bis die Zucchini weich ist.

Dann den Senf und das Tomatenmark in die Pfanne geben, kurz weiterbraten. Die Temperatur zurückdrehen und die Kidneybohnen und den Mais dazugeben. Den Becher Creme fraîche dazugeben und alles ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.

Mit Salz, Oregano, Basilikum und Thymian nach Geschmack würzen. Ganz zum Schluss den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und darauf legen. Wenn der Mozzarella leicht geschmolzen ist, ist das Gericht fertig.

Die Menge von Kidneybohnen und Mais kann man natürlich variieren - ich habe hier das Abtropfgewicht einer Dose genommen. Dazu serviere ich Reis.