Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2015
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 294 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Kopf Salat, zum Beispiel Eisbergsalat
Möhre(n)
Paprika
1 halbe Gurke(n)
250 g Tomate(n)
Avocado(s)
3 EL Olivenöl
1 EL Balsamico
 etwas Honig
  Salz und Pfeffer
 einige Walnüsse, optional
2 Rolle(n) Ziegenkäse
 etwas Mehl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salat, Paprika, Tomaten und Gurke waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Möhre schälen und raspeln. Die Avocado halbieren, das Fruchtfleisch von der Schale entfernen und in Würfel schneiden.

Die Ziegenkäserollen in ca. 2 cm Scheiben schneiden und diese in Mehl gut wenden, sodass alle Seiten gut umhüllt sind.

In einer Pfanne Öl erhitzen, wenn es heiß ist, die Käsescheiben hineinlegen und von beiden Seiten ca. 2 Minuten braten. Vorsicht! Lieber die Pfanne von der Herdplatte nehmen, wenn die Scheiben drin liegen, denn wenn es zu heiß wird, platzen die Käsescheiben auf.

Salat, Paprika, Tomaten, Gurke, Möhrenraspel und Avocado auf vier Teller verteilen. Die Käsescheiben oben drauf platzieren. Für jeden Teller sollten es ca vier sein.

Für das Dressing Olivenöl mit Balsamico, Honig, Salz und Pfeffer gut verrühren. Den Salat leicht mit etwas Dressing überziehen. Den Rest des Dressings dazu reichen.

Wenn ihr Walnüsse darüber streuen wollt, röstet sie vorher in einer Pfanne ohne Fett an.