Fleisch
Hauptspeise
Backen
Party
Snack
Pizza
Gluten
Lactose
Low Carb
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pizzaschnecke

Durchschnittliche Bewertung: 3.93
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.02.2005 541 kcal



Zutaten

für
1 Pkt. Blätterteig
150 g Champignons
200 g Schinken, gekochter
1 Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
200 g Käse, geriebener
200 g saure Sahne
Salz und Pfeffer
Oregano

Nährwerte pro Portion

kcal
541
Eiweiß
20,13 g
Fett
39,27 g
Kohlenhydr.
24,12 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Blätterteig auftauen und zu einem Rechteck auswellen. Klein geschnittenen Schinken, Champignons, Zwiebel und geschälte, gewürfelte Tomate darauf geben.

Aus sauerer Sahne, geriebenen Käse und den Gewürzen eine Masse zubereiten. Diese auf den Blätterteig verteilen.

Den Teig zu einer Rolle formen, in 2 cm dicke Streifen schneiden und in eine Springform setzten, so dass von der Mitte aus beginnend eine Schnecke entsteht.

Bei 200° C circa 25 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Godi2009

Sehr leckere Pizzaschnecken! Einfach zu machen und fix nebenbei gemacht. Danke fürs Rezept, Bild folgt.

22.12.2015 06:14
Antworten
Valezqua

Habe die Pizzaschnecken ausprobiert, allerdings hatte ich offensichtlich zuviel Füllung für den Teig, sodass sie sehr matschig waren. Ging aber schnell, geschmeckt haben sie auch, also werde ich sie auf jeden Fall nochmals probieren, dann aber mit der Hälfte oder nur drei Viertel der Füllung.

25.01.2013 19:45
Antworten
Pizzaknödel12

die Pizzaschnecken sind so was von suuuper! Sie haben (in kaltem Zustand) unseren Familienfrieden während einer langen Autofahrt gerettet!!! Ich hab bloß die Champignons weggelassen, die mögen meine Kinder nicht. Aber das tut dem Wohlgeschmack keinen Abbruch. lg pizzaknödel

16.01.2013 09:47
Antworten
ladyconstance

ich hab das Rezept ausprobiert. Schmeckt super lecker. Nur sind meine Schnecken eher in die Höhe "gewachsen" beim Backen. Optisch war das dann leider nicht so toll... Wie bekommt man denn so schöne "Herzchen" hin, wie auf dem Bild???

14.02.2012 11:59
Antworten
c_by_kitty

Beim letzten Buffet habe ich dein Rezept ausprobiert, allerdings sind die Mengenangaben etwas viel, ich habe die Blätterteigrollen kaum rollen können, weil sie so voll waren. Dementsprechend saftig waren die Schnecken dann auch, das nächste mal nehme ich etwas weniger. Geschmacklich aber waren sie ein voller Erfolg!

14.06.2011 21:31
Antworten
kuchenzwerg

Hallo, hab aus diesem Rezept Pizza-Schnecken gemacht, allerdings nicht in einer Springform, sondern einfach auf dem Blech gebacken. So ist es ein ideales Fingerfood! War echt lecker - alle waren begeistert! LG kuchenzwerg

09.07.2005 10:24
Antworten
Pepamaus

Hallo zusammen, Mache meine Schnecken auch so,entweder mit Hefe oder Pizzateig, aber mit Blätterteig hört sich auch gut an. Serviere sie immer gern zum Grillen,oder auf Partys. LG:Petra

28.02.2005 23:51
Antworten
agentin

hört sich lecker an. werde ich mal mit blätterteig und hefeteig ausprobieren mfg sabrina

24.02.2005 22:43
Antworten
Koernchen

Und wie isst man das Ganze? Kommt da was dazu oder ist das nur ein Snack? Für wieviel Personen?

24.02.2005 20:56
Antworten
HelEle

Ich kenne das Rezept mit einem Hefeteig. Mit Blätterteig geht das alles natürlich wesentlich schneller, werd ich unbedingt mal ausprobieren!!!

24.02.2005 10:50
Antworten