Backen
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Rind
Schwein
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blätterteigschiffchen griechische Art

Schnell, lecker und sättigend

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 10.12.2015



Zutaten

für
1 Rolle(n) Blätterteig, aus dem Kühlregal
300 g Hackfleisch, gemischt
1 kleine Zucchini
2 Tomate(n)
5 Frühlingszwiebel(n)
50 g Feta-Käse
50 g Kräuterfrischkäse
50 ml Kochsahne, fettreduziert
Salz und Pfeffer
Kräuter (8-Kräuter Mischung)
1 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Gehackte anbraten. Die Frühlingszwiebeln und Zucchini in kleine Würfel schneiden und mit anbraten. Die Tomaten in Würfel schneiden und hinzufügen. Den Herd bereits ausstellen und die Sahne und den Kräuterfrischkäse hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Den Blätterteig in 4 Rechtecke teilen und die gebratene Masse gleichmäßig auf diesen verteilen. Nun die Rechtecke zu kleinen Schiffchen formen. Den Feta auf die gefüllten Schiffchen krümeln und mit einem verquirlten Ei den Blätterteig bestreichen.

Die Schiffchen auf einem Blech mit Backpapier ca. 30 min im vorgeheizten Backofen bei 200 °C backen, bis der Blätterteig goldbraun ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MicheleArnold

Sehr sehr lecker. Immer wieder gerne. Ich habe Krümeltigers Low Carb Tsaziki dazu gemacht. Das war ein Gedicht.

12.03.2019 07:05
Antworten
Kagome-chan

Gestern gab es die Blätterteigschiffchen zum Abendbrot und was soll ich groß sagen? Wir waren total begeistert! Die wird es bestimmt bald wieder geben. Danke für das tolle Rezept.

06.10.2018 14:07
Antworten
Angel-70

Tolles Rezept, schnell gemacht! Bei uns landen die Schiffchen gerne auf einem Buffet...sehr lecker! Vielen Dank dafür 😀

28.02.2018 04:47
Antworten
rotti03

Super lecker...habe sie heute mal gemacht meine 3 kids waren begeistert.-mein mann auch.. :-) Aber die härtesten tester waren die kids..hihi..-

16.12.2016 19:01
Antworten
LuiseJ

Hallo meine Schiffchen sind gerade fertig,musste natürlich sofort eins Kosten. Was soll ich sagen,bin total begeistert. Nach 2 missglückten Versuchen mit Hefeteig endlich mal ein Teig der super locker bleibt und schön braun wird.Tolle Idee mit dem Blätterteig. Eigentlich bin ich kein Fan von Zucchini ,hab sie trotzdem reingemacht , hat man jedoch kaum geschmeckt. Die Menge der Füllung war etwas zuviel ,gibt es dann für Pfannkuchen

23.09.2016 19:21
Antworten
Fbincognito

Da kann ich nur zustimmen. Das Rezept ist wirklich sehr lecker. Schnell, einfach und man braucht nicht viel Kochgeschirr. Ich habe noch etwas Paprika kleingeschnitten und mit angebraten, aber das kann jeder für sich entscheiden. Dieses Rezept kann ich wärmstens empfehlen. Danke an Sarah. Schmecken lassen!

19.03.2016 19:56
Antworten
Purzl87

Habe das Rezept gestern ausprobiert. Echt schnell, einfach und lecker! Hab nur vergessen die Füllung etwas auskühlen zu lassen, dadurch sind mir die Schiffchen etwas auseinander gegangen...

14.12.2015 21:48
Antworten
Sarahloves_healthyfood

Freut mich, dass es dir geschmeckt hat! :)

16.12.2015 10:09
Antworten
fluppers

super lecker :)

14.12.2015 17:58
Antworten
Sarahloves_healthyfood

Das freut mich! :)

16.12.2015 10:08
Antworten