Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2015
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 467 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.930 Beiträge (ø4,78/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Quinoa
200 g Lachs, gegart (kein Räucherlachs)
Paprikaschote(n), rot
Lauchzwiebel(n)
75 g Feta-Käse
12  Oliven, schwarz
2 EL Minzeblätter, in Streifen geschnitten oder gezupft
1/2  Limette(n), Saft davon, evtl. mehr
  Salz und Pfeffer
  Zucker
2 EL Olivenöl
 etwas Gemüsebrühe, nach Bedarf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Quinoa in einem Sieb mit heißem Wasser abspülen, anschließend nach Packungsanweisung in der zweieinhalbfachen Menge gesalzenem Wasser in ca. 15 Minuten garen, dann auskühlen lassen.

Den Lachs in Flocken teilen. Paprika, waschen, putzen, fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, abspülen, in feine Ringe schneiden. Feta zerbröckeln und Oliven in Ringe schneiden.

Den Limettensaft mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, das Olivenöl darunterschlagen.

Das Dressing zur Quinoa geben, gut mischen und die restlichen Zutaten vorsichtig unterheben. Abschmecken. Falls der Salat zu trocken ist, esslöffelweise Gemüsebrühe dazugeben.