Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.12.2015
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 112 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2012
783 Beiträge (ø0,33/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
  Öl
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer
1 1/2 Liter Wasser
120 g Linsen, rote
2 1/2 TL, gehäuft Thymian, getrocknet
3 TL Gemüsebrühe, gekörnte
 n. B. Worcestersauce
200 g Nudeln
1 kl. Dose/n Kidneybohnen
4 EL, gehäuft Tomatenmark
2 Dose/n Sardinen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln schälen, würfeln und in etwas Öl in einem großen Topf glasig dünsten. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und klein hacken. Zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten. Salzen, pfeffern, mit Cayennepfeffer nach Geschmack würzen und mit dem Wasser ablöschen.

Aufkochen lassen und Brühe, Thymian, Worcestersauce und Linsen dazugeben, gut umrühren, den Deckel schräg auf den Topf legen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Die Nudeln dazugeben, umrühren und den Deckel wieder schräg auf den Topf legen und so lange bei mittlerer Hitze kochen, bis die Nudeln gar sind. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die abgetropften Bohnen zufügen.

Wenn alles gar ist, den Topf vom Herd nehmen, Tomatenmark unterrühren und den abgetropften, zerpflückten Fisch untermengen.