Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.12.2015
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 310 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.09.2015
160 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zutaten

300 g Garnele(n) (Gamberetti)
250 g Surimi (gepresstes Krabbenfleisch)
Tomate(n)
2 Zehe/n Knoblauch
100 ml Olivenöl, gute Qualität
Chilischote(n), getrocknet
300 g Spaghetti
  Meersalz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gamberetti entweder fertig geschält und geputzt kaufen, oder entsprechend putzen. Surimi in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Tomaten blanchieren. Alternativ können natürlich auch fertige stückige Tomaten hergenommen werden. Knoblauch fein würfeln. Die getrocknete Chili mit dem Messer zerdrücken.

Das Nudelwasser aufsetzen und die Spaghetti al dente kochen.

Zeitgleich das Olivenöl erhitzen und die Tomaten, sowie den Knoblauch zugeben. Kurz bevor die Nudeln fertig sind, die Garnelen und das Surimi beigeben. Mit Chili, Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

Dies ist ein Nudelgericht zu dem kein Parmesan passt.