Überbackenes Schinken - Käsebrot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 23.02.2005



Zutaten

für
1 Scheibe/n Schinken (Kochschinken), groß
1 Scheibe/n Bauernbrot oder anderes
6 EL Wein, weiß
150 g Käse (3 Sorten, mild bis würzig, je Sorte 50 g), gerieben
1 Ei(er)
2 EL Schnittlauch, Röllchen
Pfeffer
etwas Butter für die Form
Paprikapulver
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Je Person eine Auflaufform buttern und den Kochschinken hineinlegen. Die Brotscheibe drauflegen und mit dem Weißwein tränken. Die 3 Sorten geriebenen Käse drüberstreuen. Das Ei aufschlagen und mit Pfeffer, Paprika und 1 Prise Muskat verquirlen, alles auf dem Käse verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C überbacken, bis der Käse schön verlaufen und die Eimasse gestockt ist. Vor dem Servieren die Schnittlauchröllchen drüberstreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Geschmacklich war es gut. An Wein nahm ich nur 3 EL, damit das Brot nicht komplett durchweichte. Den Schinken hätte ich nicht unters Brot, sondern darauf gelegt und dann den Käse darüber verteilt. So war das Brot von unten sehr labberig...und hätte knusprig sein können, wäre mehr Hitze dran gekommen. Den Schnittlauch mischte ich sofort mit den Gewürzen unter das geschlagene Ei. Nach 10 Minuten bei 200 Grad Ober/Unterhitze war das Brot fertig. Gruß movostu

19.08.2017 12:19
Antworten
HelEle

Das hört sich irgendwie interessant an. Auf jeden Fall schnell und einfach zu machen, so wie ich es liebe!!! Wird auf jeden Fall ausprobiert!!! Danke!!! ;o )

24.02.2005 11:00
Antworten