Quarkstollenkonfekt mit Marzipanfüllung


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 75 Stück, 3 Backbleche

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 09.12.2015



Zutaten

für

Für den Teig:

125 g Butter
2 Ei(er)
175 g Honig
200 g Magerquark
1 Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale
100 g Mandel(n), gehackt
150 g Rosinen
30 g Orangeat
30 g Zitronat
500 g Mehl
1 EL Backpulver
1 Msp. Salz
1 Msp. Kardamom
1 Msp. Muskatblüte
100 g Marzipanrohmasse, für die Füllung

Außerdem:

50 g Butter, flüssig, zum Bestreichen
100 g Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 17 Minuten Gesamtzeit ca. 42 Minuten
Butter, Eier, Honig und Quark schaumig rühren. Die abgeriebene Schale der Zitrone, die Mandeln, Rosinen, das Orangeat und das Zitronat unterheben. Das Mehl mit dem Backpulver und den Gewürzen vermischen, über den Teig sieben und unterkneten.

Aus dem Teig kleine Quadrate formen, ein Stück Marzipan hinein geben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Bei 160° - 170° C Umluft ca. 17 Minuten backen.

Noch heiß mit der flüssigen Butter bestreichen und mit Puderzucker bestäuben. Die Teigmenge ergibt ca. 75 Stück.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker ,habe sie noch auf eine kleine Backoblate gegeben. LG

22.11.2016 07:36
Antworten