Kohlpirogge


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 09.12.2015



Zutaten

für
400 g Mürbeteig (Wähenteig) aus dem Kühlregal oder selbst gemacht
750 g Reis, gekochter, auch Rest vom Vortag
500 g Kohl
etwas Öl
Salz und Pfeffer
4 TL Senfkörner
2 EL Basilikum
etwas Cayennepfeffer
100 g Magerquark
1 Ei(er)
100 ml Sauerrahm
4 TL Dill oder Kümmel
50 g Speckwürfel
etwas Wasser zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Eine Tarte- oder Quicheform oder ein Kuchenblech mit etwa 2/3 des Teiges auslegen, der Rand soll etwas überlappen. Darauf den Reis streuen.

Den Kohl in Öl weich dämpfen, würzen und auskühlen lassen, dann auf dem Reis verteilen. Den Speck in einer Pfanne auslassen und auf den Kohl geben. Alle restlichen Zutaten zu einem Guss verrühren und über den Kohl gießen.

Jetzt den Rand einschlagen, mit Wasser anstreichen, aus dem restlichen Teig einen Deckel auswallen und gut festdrücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 30 - 40 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.