Gemüse
Backen
Vegetarisch
Suppe
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Apfel-Sellerie-Suppe mit Kürbisstange

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.12.2015



Zutaten

für

Für die Suppe:

300 g Sellerie, geschält, (ca. 1/2 kleine Knolle)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 großer Apfel
2 EL Öl
600 ml Gemüsebrühe
150 ml Sojasahne (Sojacreme Cuisine), oder Sahne

Für die Gewürzmischung:

½ Zweig/e Thymian
1 TL Muskat
2 TL Salz
2 TL Pfeffer
1 TL Bohnenkraut

Für den Teig:

80 g Weizenvollkornmehl
40 g Margarine, oder Butter
20 ml Wasser, bei Bedarf
4 TL Kürbiskerne
2 TL Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Für die Suppe: Knollensellerie, Zwiebel und Apfel in kleine Würfel schneiden.

Anschließend in Rapsöl, oder Butter etwa 5 Minuten anbraten ohne Farbe nehmen zu lassen. Thymian und Bohnenkraut dazugeben.

Dann mit der Gemüsebrühe auffüllen und etwa 10 - 15 Minuten gar kochen.

Zum Schluss die Sojasahne oder Sahne dazugeben und fein pürieren – Fertig.

Für den Teig des Gebäcks: Das Gebäck am besten kurz vorher backen. Dafür alle Zutaten zu einem herzhaften Mürbeteig verkneten.

Ausrollen und mit den Kürbiskernen belegen.

10 Minuten bei 180 °C Umluft im vorgeheizten Backofen backen – Fertig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sia°

Die Suppe hat uns sehr gut geschmeckt, ich habe allerdings sowohl in der Suppe als auch in den Kürbisstangen die Salzmenge halbiert. Da ich sehr große Äpfel hatte, habe ich eine Petersilienwurzel zusätzlich mit verwendet, passte geschmacklich sehr gut. Bei den Kürbisstangen hatte ich das Problem, dass nicht ein einziger Kürbiskern fest war, sämtliche waren lose. Viele Grüße Sofia

21.09.2017 10:21
Antworten
Finya1703

Habe die Suppe gemach. Sehr lecker und super einfach. Habe allerdings statt Sahne nur Milch genommen.

18.12.2016 01:27
Antworten
schulzki_1

Zutatenliste für Suppe und Kürbisstange mangelhaft. Salz, Pfeffer, Muskat Mengenangaben viel zu hoch, sollten wohl "Priesen" sein !!!

13.03.2016 20:42
Antworten
Krusekopf

Gestern die suppe gemacht. super lecker. Danke für das tolle Rezept.

13.12.2015 19:00
Antworten