Lammschulter "Mallorca"


Rezept speichern  Speichern

nach einem Rezept von einem Restaurant in Alaro, abgeändert nach meinem Geschmack

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 08.12.2015



Zutaten

für
1 Lammschulter, à ca. 1.600 g
½ Liter Bier, hell
0,3 Liter Wasser
2 Möhre(n)
3 Lorbeerblätter
6 Knoblauchzehe(n)
1 Zitrone(n), Bio
½ TL Salz
Pfeffer, nach Geschmack
½ TL Pimentón de la Vera, mild
50 ml Olivenöl
3 Zwiebel(n), weiße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 1 Tag 3 Stunden 30 Minuten
Die Möhren schälen, den Knoblauch abziehen, die Biozitrone waschen. Nun wird alles kleingeschnitten. Wenn die Schale der Zitrone süßlich ist, kann sie verwendet werden. Ansonsten nur das Fruchtfleisch nehmen. Die Zwiebeln ohne Schale grob schneiden.

Die Lammschulter schon beim Fleischer in Portionsstücke schneiden lassen. Diese nun in einen Bräter mit Deckel legen und alle anderen Zutaten hinzufügen. In die Kühlung geben und mindestens 24 Stunden marinieren lassen.

Am nächsten Tag in den Backofen geben und bei 160 Grad etwa 3 Stunden garen. Das Fleisch sollte sich leicht vom Knochen lösen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fix65

Danke

18.04.2016 20:55
Antworten
caipiri

Deine Lammschulter sieht köstlich aus.

18.04.2016 20:32
Antworten
fix65

Schmeckt sehr gut! Ich habe die Schulter im Ganzen gebraten und nicht mariniert.

18.04.2016 20:16
Antworten