Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.12.2015
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 288 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
80 g Zartbitterschokolade
250 g Butter, zimmerwarm
100 g Puderzucker
Eiweiß
300 g Mehl
100 g Marmelade (Erdbeer-Rhabarber-Marmelade mit Cassis), Rezept in Datenbank
200 g Zartbitterkuvertüre

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren. Die flüssige Schokolade zugeben und gut untermischen. Zuletzt die Eiweiße und das Mehl dazugeben und verrühren.

Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und knapp walnussgroße Tupfen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Im auf 160 Grad Umluft vorgeheizten Backofen 12 Minuten backen und auskühlen lassen.

Die Marmelade in einem Topf erwärmen, nicht kochen lassen! Jeweils ein Plätzchen damit bestreichen und ein zweites Plätzchen darauf "kleben". Die Plätzchen etwas abkühlen lassen.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Schokoküsse zu einem Drittel darin eintauchen. Auf Backpapier aushärten lassen.

Natürlich kann man auch jede andere Marmelade oder auch Gelee nehmen, je nach persönlichem Geschmack.