Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.02.2005
gespeichert: 69 (0)*
gedruckt: 1.269 (2)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.903 Beiträge (ø0,49/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Sonnenblumenkerne, angeröstet und gehackt
350 g Gemüse, TK ( Blumenkohl, Brokkoli + Karotten)
200 ml Wasser
1/2 TL Gemüsebrühe, gekörnte
Champignons ohne Stiel, in Scheiben geschnitten , dazu
Pfeffer - Körner, gemahlen
1 EL Senfkörner, gemahlen
10 EL Mais, gemahlen
1/2 Liter Milch mit
2 TL Kräutersalz und
2 große Ei(er), vermischt
  Butter / Margarine zum Einfetten
150 g Schafskäse oder Ziegen Feta, klein gewürfelt
20  Oliven, schwarze kernlose (Lake)
100 g Käse, Gouda, grob geraspelt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sonnenblumenkerne rösten auf der heißen Platte. Das Gemüse in Wasser + der Brühe auftauen, die Pilze kurz dazu, Brühe abseihen, aufheben. Pfeffer- + Senfkörner + Mais zusammen mahlen. Die gehackten Sonnenblumenkerne dazu. Milch, Eier + Kräutersalz verrühren, die abgeseihte Brühe dazu + auch die Mais/ Gewürzmischung, gut vermischen.
In 2 eingefettete Jenaglasschüsseln das Gemüse einfüllen + mit der Milch + Getreide + Gewürzgemisch aufgießen.
Den gewürfelten Feta verteilen, Je 10 Oliven in jede Schüssel stecken, darauf den geraspelten Gouda.
Mit 160° C Umluft ohne vorheizen, ca. 60 min.( ohne Umluft ca. 20-30 C mehr, + dann mit vorheizen ca. 40 -50 min) Dann ca. 10 min in der Form sich verfestigen lassen, mit einem Messer den Rand los schneiden, kurz schütteln + den Kuchen raus stürzen, teilen + heiß servieren.
Wir sind mit 4 Personen satt geworden. Dazu Salat, der Saison. guten Appetit.