Vegetarisch
Vegan
Dünsten
Gemüse
Hauptspeise
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


B-B-B-Pfanne

Brokkoli, Blumenkohl und Butternusskürbis

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.12.2015



Zutaten

für
1 Brokkoli (Mini-Brokkoli) à ca. 300 g)
1 Blumenkohl (Mini-Blumenkohl) à ca. 300 g
1 Butternusskürbis(se) à ca. 300 g
2 große Zwiebel(n)
2 EL Rapsöl
Salz und Pfeffer
½ Tasse Gemüsebrühe
1 EL Sojasauce
2 TL Kürbiskernöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Blumenkohl und den Brokkoli in kleine Röschen teilen. Den Kürbis schälen, entkernen und kleinschneiden. Die Zwiebeln in Viertelringe schneiden.

Das Rapsöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Das restliche Gemüse zugeben und anbraten. Es darf ein wenig bräunen. Mit der Gemüsebrühe und der Sojasauce ablöschen, salzen und pfeffern. Vorsicht mit dem Salz, denn Sojasauce und Gemüsebrühe sind ja auch schon salzig.
Den Deckel aufsetzen und ca. 10 Minuten dünsten lassen, gelegentlich umrühren. Bissfestigkeit je nach Geschmack, evtl. länger als 10 Minuten garen - das hängt ja auch von der Größe der Stücke ab.

Wenn das Gemüse gar ist, auf Tellern anrichten und das Kürbiskernöl darüber träufeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.