Wongers Kartoffelbratl

Wongers Kartoffelbratl

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Schweinefleisch und Bratwurstmett

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 03.12.2015



Zutaten

für
8 m.-große Kartoffel(n)
2 Zwiebel(n), in halbe Ringe geschnitten
3 Zehe/n Knoblauch, kleingehackt
4 Schweinenacken steaks, (Kammschnitzel)
4 Bratwürste, grob, nicht gebrüht
8 Scheibe/n Mozzarella
2 Becher Schlagsahne
2 Paprikaschote(n), rot, in Streifen geschnitten
Salz
Pfeffer
Majoran
Kümmel, gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 13 Stunden 15 Minuten
Die Kartoffeln am Vortag dämpfen, schälen und über Nacht auskühlen lassen.

Am Zubereitungstag die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer, Majoran und dem Kümmel würzen und gut durchmischen.

Eine Auflaufform einfetten und die Kartoffeln darin verteilen. Die Zwiebeln auf den Kartoffeln verteilen und den Knoblauch darüberstreuen. Einen Becher Sahne über das Gemüse geben.

Die Fleischscheiben salzen und pfeffern und auf das Gemüse legen. Das Bratwurstmett aus der Haut drücken und das Mett jeweils einer Bratwurst auf einer Scheibe Fleisch verteilen. Die Paprikastreifen über das ganze Gericht verteilen und alles mit dem restlichen Becher Sahne übergießen.

Zugedeckt bei 180 °C 45 Min. in der Röhre braten.

Den Deckel abnehmen, jeweils zwei Scheiben Mozzarella auf eine Scheibe Fleisch legen und offen 15 Min. in der Röhre bei 180 °C weiterbraten.

Dazu passen Blattsalate.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

WongerHans

Servus Majon Danke für den Kommentar und die Sternchen​. Liebe Grüße aus der Oberpfalz Der WongerHans

22.01.2017 15:22
Antworten
majon38

Das war richtig lecker ..... !!!

09.01.2017 16:21
Antworten