Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.12.2015
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 326 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.11.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
400 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
175 ml Wasser
1 TL Salz
1 Prise(n) Zucker
  Oregano
4 EL Olivenöl
  Für das Dressing:
1 Pck. Sahne
1 Becher Schmand
1 kleine Zwiebel(n)
 evtl. Knoblauch, wer möchte
  Petersilie
  Kräuter nach Geschmack
  Salz und Pfeffer
 evtl. Olivenöl
 evtl. Essig
  Für den Belag:
500 g Hackfleisch
Knoblauchzehe(n)
  Gewürzmischung (Chiligewürzmischung)
  Paprikapulver, rosenscharf
  Salz und Pfeffer
  Außerdem:
Weißkohl
1 Kopf Eisbergsalat
1 Becher Crème fraîche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig das Mehl - nach Wahl, ich bevorzuge Vollkornmehl - mit der Trockenhefe und dem Wasser vermengen. Einen Teelöffel Salz, nach Belieben mehr, eine Prise Zucker und etwas Oregano zufügen. Dann das Olivenöl hinzufügen und alles gut durchkneten. Reibt man sich die Hände vor dem Kneten mit dem Öl ein bleibt der Teig nicht kleben. Den fertigen Teig zugedeckt 20 - 45 Minuten stehen lassen, damit er ein bisschen geht.

Für das Dressing die Sahne mit dem Schmand verrühren und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Geschmack würzen. Dann die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und hinzufügen. Wer mag kann auch hier schon eine Zehe Knoblauch pressen und mit Petersilie und einem Schuss Essig und/oder Öl beimengen. Das Dressing gut durchrühren und etwas im Kühlschrank ziehen lassen.

Nun wird das Hackfleisch kurz scharf angebraten und mit Chili, Paprika, Salz, Pfeffer und dem Knoblauch gewürzt. Es sollten schön kleine Klümpchen sein. Den Pizzateig ausrollen und auf ein Backblech legen. Das Hackfleisch gut darauf verteilen. Den Backofen vorher auf 200 Grad vorheizen und die Pizza 15 Minuten lang backen.

In der Zwischenzeit das Weißkraut und den Eisbergsalat in beliebig große Stücke schneiden. Natürlich vorher waschen. Ich persönlich schneide das Kraut in feine Streifen und den Salat in kleine Stücke.

Nach den 15 Minuten die Pizza rausholen und mit Crème fraîche bestreichen. Weitere 5 Minuten backen.

Zum Schluss die Pizza in Stücke schneiden, mit dem Kraut und Eisbergsalat belegen und das Dressing drübergeben.