Maronensüppchen mit Saiblingsstreifen


Rezept speichern  Speichern

Sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 03.12.2015



Zutaten

für
250 g Marone(n), geschälte
500 ml Geflügelfond
300 ml Sahne
100 ml Weißwein, trocken
50 ml Portwein, weiß
1 Schalotte(n)
1 EL Butter, kalte, gewürfelt
etwas Öl
Salz und Pfeffer
100 g Fischfilet(s) (Saiblingsfilet)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Schalotten schälen, klein würfeln und in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen. 200 g Maronen in den Topf geben, kurz mitschwitzen und mit Geflügelfond, Sahne und Wein aufgießen. 10 Min. köcheln lassen.

1 EL kalte Butterwürfel dazugeben. Die Suppe mit dem Mixer fein pürieren und mit Pfeffer, Salz und Portwein abschmecken.

Das Saiblingsfilet in feine Streifen schneiden, kurz vor dem Anrichten salzen und pfeffern und in die fertige Suppe geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.