Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.12.2015
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 913 (19)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.06.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
130 g Mehl
20 g Parmesan
1 Prise(n) Salz
65 g Butter
Ei(er)
  Für die Füllung:
200 g Champignons
250 g Kirschtomate(n)
1 kleine Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
200 g saure Sahne oder Schmand
Ei(er)
100 g Feta-Käse
1 Handvoll Rucola
  Salz und Pfeffer
  Kräuter nach Wahl, z. B. italienische
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Entweder eine fertige Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal verwenden oder selber einen Teig aus den angegebenen Zutaten herstellen. Alle Zutaten hierfür miteinander vermengen und zu einer Kugel formen. In Frischhaltefolie einpacken und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Champignons in Scheiben schneiden und die Kirschtomaten halbieren. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin kurz anbraten. Anschließend die Tomaten, Zwiebel- und Knoblauchwürfel hinzugeben und durchschwenken. Mit Pfeffer, Salz und Kräutern nach Belieben würzen. Nach wenigen Minuten die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Eine Quiche- oder Auflaufform nehmen und den Teig darin auslegen, sodass ein 2 - 3 cm hoher Rand entsteht. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen, damit er nicht zu sehr aufgeht.

Die Eier mit der sauren Sahne oder dem Schmand verrühren, dann den Feta-Käse in kleineren Stücken hinzugeben und vorsichtig vermengen. Den Rucola in kleine Stücke zupfen und unter die flüssige Masse heben. Nach Belieben mit Pfeffer, Salz und Kräutern würzen.

Die Pilz-Tomaten-Mischung gleichmäßig in der Quicheform verteilen und mit der flüssigen Masse übergießen.

Im vorgeheizten Backofen bei nun etwa 180 - 200 °C für 30 - 40 Minuten backen.