Vegetarisch
Vegan
Aufstrich
Gemüse
Schnell
Vollwert
einfach
kalorienarm
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Flotte Karotte

schneller, einfacher, veganer Aufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 02.12.2015



Zutaten

für
250 g Möhre(n)
1 Zwiebel(n)
15 g Ingwer
1 Bund Petersilie
2 EL Öl
Salz und Pfeffer
evtl. Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Möhren, die Zwiebel und den Ingwer schälen. Die Petersilie waschen.

Alles in grobe Stücke schneiden und in einen Mixer geben. Die Zutaten fein mixen. (Natürlich kann man das Gemüse auch fein reiben, das ist dann aber schon wieder erheblich mehr Aufwand.) Das Öl zugeben. Alles mit Salz und Pfeffer und evtl. einer Prise Zucker kräftig abschmecken und etwas durchziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

attilali

Danke dir fürs Ausprobieren, opmutti :-)

27.08.2019 06:47
Antworten
opmutti

Hallo attilali, als ich deinen Aufstich frisch zubereitet hatte dachte ich mir; na ja. Nach 2-3 Tagen hat er ganz gut geschmeckt. Schöne Idee opmutti

26.08.2019 12:48
Antworten
attilali

Hört sich in der Mischung auch lecker an. Schönen Dank fürs ausprobieren und bewerten :-)

11.06.2018 17:31
Antworten
Sipal

Ich habe gerade deinen Aufstrich probiert. Weil ich keinen Ingwer mag habe ich dafür mit Chili und Knoblauchöl gewürzt. Anstatt Zwiebel habe ich Frühlingszwiebeln verwendet. Das Kosten war schon ein Genuß ich freu mich schon auf mein Frühstücksbrot. Danke für`s Rezept

11.06.2018 17:19
Antworten
Lena00veggie

Ahh okay, danke für die schnelle Antwort, wird bestimmt mal ausprobiert^^ lg lena :)

03.09.2016 09:41
Antworten
attilali

Hallo Lena00veggie, das ist ein Brotbelag aus sehr fein zerkleinerten Möhren. Als Beilage oder gar Hauptgericht taugt es eher nicht. Viele Grüße attilali

03.09.2016 09:36
Antworten
Lena00veggie

ist dieses Gericht als Beilage oder als Hauptgericht gedacht? Wenn als Beilage, was isst man dann dazu? ;)

02.09.2016 08:59
Antworten
attilali

Wer rohe Zwiebeln nicht so mag, schneidet sie klein und dünstet sie vor dem Mixen in dem Öl an.

02.12.2015 20:47
Antworten