Ei-Gemüse-Omelett


Rezept speichern  Speichern

Baby led weaning (BLW), ohne Salz, ab ca. 8 Monate, schmeckt der ganzen Familie

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 02.12.2015 316 kcal



Zutaten

für
6 Ei(er)
2 Karotte(n)
½ Zucchini
1 EL Petersilie, gehackt
etwas Rapsöl

Nährwerte pro Portion

kcal
316
Eiweiß
24,70 g
Fett
19,95 g
Kohlenhydr.
9,59 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Eine Pfanne mit etwas Rapsöl erhitzen. Die Karotten raspeln und in der heißen Pfanne garen (nicht anbraten). Die Zucchini raspeln und mir den Händen gut ausdrücken. Die Zucchini zu den Karotten in die Pfanne geben und mitgaren.

4 ganze Eier und 2 Eigelbe (Eigelb ist ein guter Lieferant für Eisen) verquirlen. Die gehackte Petersilie zum Ei mischen. Das Gemüse in der Pfanne gleichmäßig verteilen und die Eier darüber verteilen.

Alles bei mittlerer Hitze unter einem Deckel stocken und leicht anbraten lassen. Wenn das Ei gestockt ist, einmal wenden und die zweite Seite anbraten, bis das Ei vollständig gegart ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

RezepteMokkachen

Lecker. Und wer will kann ja auch noch zB. rote Spitzpaprika rein schnippel. Ist dann noch bunter. 😄

11.01.2021 11:27
Antworten
gloryous

Hallo, sehr lecker, auch für Erwachsene ;). Jedoch habe ich das fertige Omlette noch mit etwas Meersalz bestreut. Vielen Dank für das schöne Rezept. Foto folgt! Lg gloryous

12.08.2017 15:31
Antworten
Sirius_Nichte

Wird heute mal ausprobiert, bin gespannt :-)

02.05.2017 08:58
Antworten