Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.11.2015
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 300 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.09.2014
292 Beiträge (ø0,18/Tag)

Zutaten

Orange(n)
Mandarine(n)
Zitrone(n), nach Geschmack
500 g Gelierzucker 2:1
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 4 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mandarinen (Nektarinen) und die Orangen auspressen und durch ein Sieb streichen. Die Zitrone auspressen, auch durch ein Sieb streichen, jedoch beiseitestellen.

Den Mandarinen-Orangensaft mit dem Gelierzucker vermischen und mit dem Zitronensaft abschmecken. Das Gemisch auf dem Herd zum Kochen bringen und nach Packungsangabe sprudeln kochen lassen, dabei umrühren.

Anschließend das Gelee in vorbereite Twist-off-Gläser (Marmeladengläser) füllen, diese sofort fest verschließen und das Gelee abkühlen lassen.

Tipps:
Die Zitrone je nach Geschmack oder Süße der Orangen und Mandarinen zugeben. Das Gelee ist süß, nicht bitter, wie manche Orangen- oder Zitronenmarmelade.

Es können auch andere Mengen zubereitet werden. Ideal ist das Verhältnis 1 Orange auf 3 Mandarinen. Den Saft abmessen und die entsprechende Menge Gelierzucker zugeben.