Vegetarisch
Braten
Camping
Ei
Eier
Hauptspeise
Kinder
Nudeln
Pasta
Schnell
Studentenküche
einfach

Gebratene Nudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

einfach, schnell und lecker

5 min. simpel 26.11.2015
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
250 g Bandnudeln, breite
1 Zwiebel(n)
1 EL Butter
1 EL Sonnenblumenöl
2 Ei(er)
½ EL Salz
½ EL Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
Schnittlauchin Röllchen, nach Belieben


Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest garen. Wenn es am Tag der Zubereitung schnell gehen muss, kann dieser Schritt auch schon am Vortag erledigt werden - dann bitte die Nudeln kalt abschrecken, abtropfen lassen und kalt stellen.

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit der Butter und dem Olivenöl in einer Pfanne glasig dünsten. Die Nudeln zugeben und unter mehrmaligem Wenden erhitzen sowie goldbraun anbraten.
Kurz vor Ende die Eier direkt in die Pfanne aufschlagen, kurz stocken lassen und dann erneut wenden. Nach Belieben mit frischen Schnittlauchröllchen bestreuen.

Dazu passt grüner Salat oder auch Rote Bete-Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung gefällig? Probiere die Schritt für Schritt Anleitung.



Verfasser




Kommentare

Juulee

Immer wieder lecker, wenn man übrige Nudeln hat. Bei uns ist das oft ein feines Reste-Essen, welches ich noch mit angerösteten Semmelbröseln abrunde.
Juulee

28.10.2016 19:06
Antworten
Goerti

Hallo!
Schnell, einfach und lecker.
Ich habe 4 Eier genommen, ansonsten nach Rezept. Ein Salat dazu und fertig war ein kleines Mittagessen. Vielen Dank für das Rezept.
Grüße von Goerti

02.09.2018 20:49
Antworten