Bewertung
(47) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
47 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2005
gespeichert: 1.557 (3)*
gedruckt: 6.656 (11)*
verschickt: 164 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.334 Beiträge (ø0,21/Tag)

Zutaten

Ei(er)
100 g Mehl
2 TL Süßstoff, flüssiger
2 TL Backpulver
Äpfel
  Zucker
  Zimt
  Rosinen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Äpfel schälen, achteln (dann einritzen) und mit wenig Zucker/Zimt vermischen.

Eier trennen, Eiweiß zu Schnee schlagen, Eigelb mit Süßstoff schaumig rühren.
Das Eiweiß in das Eigelb unterheben, Mehl und Backpulver ebenfalls vorsichtig unterheben. (eventuell noch mit Vanille-Aroma ergänzen, Geschmackssache)

Die Teigmasse (relativ flüssig) in eine Springform geben, Äpfel drauf und ab in den Ofen. wer mag, kann noch ein paar Rosinen drauf geben

Bei 180 Grad (Umluft) ca. 20 Minuten.

Um einfetten zu sparen, einfach ein Backpapier in die Springform geben.