gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kürbiswürfel an pikanter Kürbiscreme

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 26.11.2015



Zutaten

für
1 Kürbis(se), fest, orangerot
1 EL Ghee
¼ TL Kreuzkümmelpulver
⅛ TL Pimentpulver
⅛ TL Pfeffer, schwarzer, gemahlen
⅛ TL Zimtpulver
2 Zweig/e Koriandergrün, frisch
1 EL süße Sahne
½ TL Salz
1 TL Zucker, braun
250 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Den Kürbis halbieren, entkernen und die Hälfte des Fruchtfleisches in Würfel schneiden. Ein Backblech einfetten und die Kürbiswürfel darauf legen. Im Ofen bei 180 °C etwa 30 min. backen, bis sie weich und leicht gebräunt sind.

Inzwischen das restliche Fruchtfleisch grob zerkleinern. Ghee in einem Topf erhitzen, die gemahlenen Gewürze darin kurz anbraten. Den Kürbis und etwas heißes Wasser dazugeben und das Ganze etwa 30 min. leicht köcheln lassen.

Inzwischen die Korianderblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Ebenfalls in den Topf geben. Sobald der Kürbis weich ist, das Ganze fein pürieren und mit der Sahne, dem Salz und dem
Zucker feinwürzig abschmecken. Die Kürbiswürfel aus dem Backofen nehmen, die Creme auf die Teller gießen und die Würfel darauf legen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.