Saftiges Knoblauch-Parmesan-Hähnchen aus dem Backofen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 26.11.2015



Zutaten

für
4 Hähnchenbrüste
120 ml Mayonnaise
120 g Parmesan
½ TL Knoblauchpulver
4 TL Paniermehl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Ofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Mayonnaise mit dem geriebenen Parmesan und dem Knoblauchpulver in einer Schüssel vermischen. Gegebenenfalls etwas Mayonnaise hinzufügen, damit eine gleichmäßige Masse entsteht.

Die Hähnchenbrust auf einem Backblech mit Backpapier oder in einer flachen Auflaufform auslegen und die Mayonnaisemischung gleichmäßig auf der Oberseite des Fleischs verstreichen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer bestreuen.

15 - 20 Minuten im Ofen backen. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, mit dem Paniermehl bestreuen und weitere 20 Minuten backen.

Tipp: Das Paniermehl kann nach Belieben mit Gewürzen oder Kräutern (beispielsweise Oregano oder Basilikum) verfeinert werden und sorgt für eine knusprige Panade.

Dazu schmecken Pommes oder Nudeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

YannikNoah

So, das Essen ist vorüber und ich muss sagen, das hat mir gut geschmeckt. Ich habe die Hähnchenbrust in einer flachen Auflaufform gemacht, bei Umluft 180 Grad. Erst 30 Min. und dann nochmal 20 Min. Das Fleisch war perfekt durch. Es gab Spätzle dazu und Erbsen und Möhren. Das werde ich wohl mal wieder machen. Vielen Dank für das Rezept.

02.03.2016 18:27
Antworten
YannikNoah

Ich habe dieses Rezept schon seit längerem im Kochbuch gespeichert und heute wird es endlich mal ausprobiert. Ein "Vorher"-Bild habe ich bereits hochgeladen. Jetzt ab in Backofen und warten.

02.03.2016 16:50
Antworten